Immobilien

Eine alte Makler-Regel besagt, eine gute Immobilie habe vor allem drei herausragende Eigenschaften: Lage, Lage und Lage. Das stimmt nicht ganz, finden wir. Für uns ist eine Immobilie dann eine gute Immobilie, wenn sie zu unserem Kunden passt. Diese einfache, aber grundlegende Überzeugung begleitet uns bei der täglichen Arbeit und definiert unsere Interpretation eines guten Immobilienmaklers so: Er muss zuhören können, dann ein breitgefächertes Portfolio zur Hand haben und dann mit dem Kunden gemeinsam die Objekte in freier Wildbahn zu besichtigen.

So wie man im Leben so manchen Frosch küssen muss, um den richtigen Partner zu finden, braucht es auch bei der Immobilien- oder Käufersuche den einen oder anderen Schlag ins Wasser. Es ist nämlich auch wichtig zu wissen, was man nicht will. Wir nehmen uns Zeit, unsere Kunden auf diesem Weg der Entscheidungsfindung zu begleiten. Dabei hilft uns unsere fundierte Ausbildung, ein weit verzweigtes Netzwerk, langjährige Erfahrung und ein gesundes Maß Intuition.

 

florian wiedanmann portraitGestatten:
Florian Wiedenmann,
Immobilienfachwirt (IHK) 

„Ich würde mich durchaus als Ästheten bezeichnen, der auf schöne Häuser und Wohnungen Wert legt. Noch mehr allerdings interessieren mich die Geschichten, die hinter den Objekten stehen. Häuser können zum Beispiel Elternhäuser sein, die jemand nur ungern verkauft – da ist es wichtig, genau hinzuhören. Wohnungen können aber auch Orte werden, an denen eine Familie gegründet werden soll und somit über entsprechende Ausstattung verfügen müssen. Es reizt mich jeden Tag aufs Neue, bei Kundengesprächen auf Zwischentöne zu hören. Sie sind es, die einen Verkauf, eine Vermietung oder einen Kauf zu einem guten Geschäft für alle machen.“

Der direkte Draht zum Immobilien-Service

Sie erreichen uns von Montag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr unter Telefonnummer 0881/130803-12 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!