Schöne 2 ZKB DG-Wohnung in Kochel am See

Blick aus dem Fenster
AußenansichtEssenWohnenWohnen 2SchlafenBadCarport und StellplatzGrundriss
PLZ / Ort:
82431 Kochel
Baujahr:
1985
Bezug:
vermietet
Wohnfläche:
ca. 55,80 m²
Zimmer:
2
Geschoss:
2
Ausblick:
Berge
Böden:
Teppichboden
derzeitige Nutzung:
vermietet
Energieträger:
Öl
Fenster:
Holzfenster, Kunststofffenster
Heizungsart:
Zentralheizung
Kommunikation:
DSL-Anschluss
Küche:
Einbauküche
Sanitär:
Bad mit Dusche, Bad mit Fenster
Stellplatz:
Carport, Stellplatz
TV:
Kabelanschluss
Wohnungslage:
Dachgeschoss
Zustand:
gepflegt

ENERGIEAUSWEIS
 
Energieausweistyp:
Verbrauchsausweis
Norm:
ausgestellt ab 01.05.2014
Gebäudetyp:
Wohngebäude
Endenergieverbrauch:
188,30 kWh/(m²·a)
Energiewertklasse:
Klasse D
Warmwasser enthalten:
Ja
Baujahr:
1985
Primär-Energieträger:
Öl

Kaufpreis:
199.000,00 €
Hausgeld:
180,00 €
Käuferprovision:
Die Käuferprovision beträgt 3,57% inkl. 19 % MwSt. vom verbrieften Kaufpreis und ist fällig bei Zustandekommen eines notariellen Kaufvertrages. Unsere Angebote erfolgen frei bleibend und unverbindlich. Irrtum und Zwischenverkauf bleiben vorbehalten.

Objekt

Zum Verkauf steht eine gut vermietete Dachgeschoss-Wohnung in Kochel am See. Mit circa 55 Quadratmetern Wohnfläche, verteilt auf zwei Zimmer, Küche und Bad, verspricht sie vor allem durch ihre ruhige Lage in einem malerischen Luftkurort dauerhafte Rendite. Grundsätzlich eignet sich die Dachgeschosswohnung auch als Feriendomizil, da Kochel am See ein beliebter Dreh- und Angelpunkt für ausgedehnte Wanderungen, Bergtouren oder Wintersport ist. Gebaut wurde das Haus 1970, in 1985 erfolgte der Dachgeschossausbau und sie wurde vor gut zehn Jahren komplett renoviert und ist in sehr gutem Zustand. Zur Wohnung gehören Kellerabteil, Speicher sowie ein Außenstellplatz und ein Carport. Die aktuelle Miete beträgt 510 Euro plus Nebenkosten.

Ausstattung

Umgeben von einer großzügigen Grünanlage mit altem Baumbestand, befindet sich das Mehrfamilienhaus in einem sehr ruhigen Wohngebiet am Ortsrand von Kochel. Ein Treppenhaus führt in den zweiten Stock, von wo aus sich die Wohnungstür zu einer Diele mit eingebauter Garderobe hin öffnet. Halbrechts befindet sich ein Badezimmer, das mit Duschbad, Waschbecken, Waschmaschinenanschluss und WC aufwartet. Seine Wände sind zeitlos weiß gefliest, der Boden ist in klassischem Checkerboard-Muster gehalten. Ein fest eingebauter Unterschrank bietet Stauraum unterm Waschbecken, in einem Metall-Ring findet ein Gästehandtuch Platz. Sämtliche Armaturen sind von hoher Qualität und dürfen daher auf eine lange Lebensdauer schließen lassen.
Gegenüber des kleinen, aber geschickt genutzten Badezimmers führt der Weg über die Diele in ein sehr geräumiges und helles Wohnzimmer, das ebenso als Wohn-Schlafzimmer genutzt werden kann. Durch zwei Fenster am First scheint Abendsonne in den Wohnraum, große Dachflächenfenster lassen Licht von oben einfallen. Auf dem Boden ist heller, sehr hochwertiger Teppich verlegt; die hölzernen Deckenpaneele sind weiß gestrichen, weswegen das Zimmer hell und luftig wirkt. Über eine gläserne Durchgangstür führt der Weg in die Küche, die mit einem Essplatz ausgestattet ist. Wenngleich in einer Dachschräge befindlich, nutzt die Einbauküche jeden Zentimeter Platz aus und bringt so Annehmlichkeiten wie einen Geschirrspüler, einen modernen Backofen samt Kochfeld sowie einer Kühl-Gefrierkombination unter. Entgegen dem sonstigen Stil der Wohnung - modernistisch und hell - ist die Küche in gemütlichen Erd- und Holztönen gehalten; auf dem Boden ist funktionelles PVC verlegt.
Zurück in der Diele, zweigt von dort noch ein Zimmer ab: das Schlafzimmer, das aufgrund seiner quadratischen Grundfläche nicht nur Platz für ein Bett, sondern auch für einen Kleiderschrank, Kommoden und eventuell einen Home-Office-Arbeitsplatz bietet.
Die Wohnung ist komplett möbliert und wird aktuell auch so vermietet. Bei der Einrichtung handelt sich um Design-Mobiliar aus verchromtem Metall, Glas und schwarzem Holz, Leder beziehungsweise Stoffen, die farblich mit dem hellen, überwiegend weiß-grauen Design von Teppich, Wänden und Decken kontrastieren. Die zahlreichen, mit Elektro-Rollos ausgestatteten Dachflächenfenster haben hervorragende Dämmwerte, in der gesamten Wohnung finden sich großzügig verteilte Elektroanschlüsse für allerlei technische Geräte. Beim Umbau wurde darauf geachtet, dass die Wohnung theoretisch auch als Büro oder Atelier genutzt werden könnte.
Zur Wohnung gehören nicht nur ein Außenparkplatz und ein Carport-Stellplatz, sondern auch ein Kellerabteil, in dem auch größere Hobbygeräte ausreichend Platz zur Verfügung haben sowie ein Trockenraum. In einem Speicherabteil finden saisonal gebrauchte Gegenstände Platz. Die große, das Haus umgebende Grünfläche darf von allen Mietern genutzt werden.

Lage

Der wichtigste von vielen Vorzügen ist die Lage des Objekts: Die Zwei-Zimmer-Dachgeschosswohnung befindet sich im zweiten Stock eines Mehrfamilienhauses in einem ruhigen Wohngebiet im Südosten von Kochel.
Der Luftkurort Kochel am See, in Reiseführern oft als malerisch beschrieben und direkt am Kochelsee im Landkreis Bad Tölz - Wolfratshausen gelegen, ist ein weithin bekannter und geschätzter Erholungsort. Eine gute Autostunde südlich vor München, ist er ideal zu erreichen und vor allem bei Aktivurlaubern und Sportlern ein beliebtes Ausflugsziel zum Wandern, Bergsteigen, Angeln, Radfahren, Mountainbiken, Klettern, Gleitschirmfliegen, Baden und im Winter zum Schneeschuhwandern, Ski- und Snowboardfahren. Erholungsuchende kommen ebenso auf ihre Kosten, etwa bei einem Spaziergang entlang der Loisach oder einer Wanderung, vorbei an Wasserfällen, bis hinauf in Almregionen oder bei einem entspannten Tag an einem der vielen Badestrände am See.
Der nahe Walchensee, das Kloster Schlehdorf auf der anderen Seeseite oder die örtliche Kristall Therme sind lohnenswerte Ausflugsziele. Kunstsinnige schätzen das Franz Marc Museum, an Heimatkunde Interessierte das nahe Freilichtmuseum Gentleiten bei Großweil. Auch für Bergsteiger ist Kochel ein idealer Ausgangspunkt für zahlreiche Touren in die nahen Alpen. Vor allem der Kochler Hausberg, der Herzogstand, ist ein beliebtes Ziel, das übrigens auch bequem per Bergbahn zu erreichen ist.
Unnötig zu erwähnen, dass sich vor den Fenstern der Dachgeschosswohnung ein beeindruckendes Bergpanorama auftut und der Kochelsee sozusagen ums Eck liegt. Das Ortszentrum, der Bahnhof, die Schule und Geschäfte für den täglichen Bedarf befinden sich jeweils fünf bis zehn Autominuten entfernt. Nach Bad Tölz sind es in etwa eine halbe Stunde, Wolfratshausen ist über die Autobahn (A95) ebenfalls in einer guten halben Stunde zu erreichen.

Sonstiges

Die Käuferprovision beträgt 3,57% inkl. 19 % MwSt. vom verbrieften Kaufpreis und ist fällig bei Zustandekommen eines notariellen Kaufvertrages. Unsere Angebote erfolgen frei bleibend und unverbindlich. Irrtum und Zwischenverkauf bleiben vorbehalten.

Alle Angaben sind vom Eigentümer, der Makler übernimmt keine Haftung für deren Vollständigkeit und Richtigkeit.

Ihr Ansprechpartner

Florian Wiedenmann
Kreuzeckstr. 5
82362 Weilheim
Telefon: +49(881) 4178573
Telefax: +49(881) 4178537
Mobil: +49(170) 2097577
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Immobilien-Daten bereitgestellt von immowelt.de